25 Jahre Feier HGT am 06.05.2017

Liebe Ex-HGT-ler…

Es gab wesentliche Änderungen….Die Grillhütte wird storniert, andere Planungen sind schon im Gange, Genaueres folgt in einer Woche…es wird nun wärmer, trockener, chilliger…und für alle weniger Aufwand.

Ganz wichtig wird dann aber bitte sein, schnellst möglich Rückmeldung zu geben, wer definitv teilnimmt, denn nur so kann geplant werden…bitte habt Verständnis, der Koch( 😉 )…..braucht frühzeitig die Anzahl der Personen… und an unsere Vegetarier wird auch gedacht..

Es wäre sinnvoll zu wissen, ob es bzgl des Essens noch Vegetarier gibt, das macht die Buffet-Auswahl etwas einfacher..

Ich hoffe, dass wir nun jeden Geschmack treffen und auch jedem gerecht werden können, schließlich nehmen wir uns jede Kritik zu Herzen… Es ist zwar nicht jedem Recht zu machen, aber versuchen können wir es ja 🙂

Seid nun so lieb, und kommentiert Euer Kommen oder Nichtkommen auf dieser Seite weiter!!

Herzlichst…

Tanja

This entry was posted in Veranstaltung. Bookmark the permalink.

21 Responses to 25 Jahre Feier HGT am 06.05.2017

  1. Frank Etteldorf says:

    So….die Grillhütte in Euren ist fix. Miete 80 Euro, Strom ca. 10 Euro, Miete Kühlraum 25 Euro. Auf Kaution verzichtet der Kameradenverein weil der Name Etteldorf in Euren bekannt ist (weiß jetzt nicht ob das positiv oder negativ ist 🙂 ). Getränke kann über die Fa. Cön in Trier auf Kommission bestellt werden, Angebot hole ich noch ein. Hütte haben wir von morgens 10 Uhr bis zum nächsten Tag 10 Uhr. Wir benötigen dann noch eine Reinigungskraft…… Gruß Frank

  2. tanja says:

    Danke, Chris….sonst keine Rückmeldungen?????

  3. tanja says:

    Musikvorschlag: Spandau Ballet – Through the barricades…für Michael Palm 🙂

  4. Patrick Natus says:

    Liebes Organisationskomitee,

    erst einmal vielen Dank, dass es einige unentwegte gibt, die die Planung für ein 25-jähriges Abitur Jubiläum in die Hand nehmen.
    Ich stelle mir nach Durchsicht des „Einladungstextes“ allerdings die Frage warum ein 25-jähriges Jubiläum in einer Prekariatsveranstaltung enden soll:

    – Grillhütte Anfang Mai?
    – Salate, Kuchen, Brötchen etc. sind mitzubringen?
    – Getränke werden vor Ort zu humanen Preisen angeboten. Bezahlt werden diese direkt in eine Kasse?
    – Es soll für JEDEN günstig ausfallen?

    Hätte man das nicht auch altersgerecht mit ein klein wenig mehr Würde aufsetzen können? Gibt es in Trier keine Räume mehr zu mieten, in denen man ohne zu frieren oder nach Rauch zu stinken, gemütlich ein Glas Rotwein trinken kann und sich vom Caterer ein Buffet herrichten lässt? Anscheinend ist diese Option aber nicht mit einer „Geiz ist geil“ bzw. „Billig – da stehst Du doch drauf“ – Mentalität zu verbinden.
    Von daher folge ich dem Hinweis des „Einladungstextes“: Wem das überhaupt nicht passt, braucht nicht zu kommen!
    Mir passt es nicht und von daher werde ich nicht kommen.

    Beste Grüße

    Patrick

  5. Karen says:

    Hallo zusammen,
    auch von mir Danke für die Organisation – man kann es ja nie Allen recht machen, soviel vorweg.
    In diesem speziellen Fall muss ich Patrick allerdings in allen Punkten recht geben!
    Ich war zunächst wirklich geschockt über den ‚Einladungtext‘, der dermaßen unfreundlich und so wenig einladend rüber kommt.
    Dann sollte man auch bedenken, dass nicht wenige Leute eine mehrstündige Anreise haben und sich ggf. auch noch ein Hotelzimmer vor Ort nehmen müssen.
    Vor diesem Hintergrund und dem zu erwartenden Veranstaltungsprogramm im Sparmodus erscheint mir persönlich der Aufwand hier nicht gerechtfertigt.
    Daher werde ich auch nicht kommen.
    Viele Grüße,
    Karen

  6. Tanja Mittmann says:

    Ich bin dabei, einfach weil ich euch sehen möchte… egal wo…

  7. Jochen says:

    Hi zusammen, ich möchte an dieser Stelle nur kurz erwähnen, dass ich komme und mich tierisch drauf freue 😉
    Bei allem Respekt vor denen die nicht kommen und dafür ja offensichtlich Gründe haben: Ich würde es schöner finden, wenn man ab jetzt dieses Forum denjenigen überlässt, die es ähnlich sehen wie ich und auch gerne bereit sind sich einzubringen. Tanja ist diesbezüglich dankbar für jede Hilfe und Anregung. Das Meiste war, ist und bleibt halt Ansichtssache. Ich persönlich empfand Grillhütte, Stubbis und Karfoffelsalt noch nie unter meiner Würde, weder damals noch heute 😉
    Und ich erinnere mich noch gut an jede Menge Stunk über 25 oder 30€ Pauschalbetrag für Essen und Trinken bei früheren Abitreffen. Wer was macht und sich kümmert, kriegt es immer ab…..das war leider noch nie anders.
    Bis zum 6.5., ich kann es kaum erwarten.
    Viele Grüße, Jochen

  8. Peter Sand says:

    Hallo zusammen, wir (Peter und Astrid) kommen auch gerne.
    Danke für die Orga; wir sind keine Vegetarier 🙂
    Liebe Grüße aus Leverkusen
    Astrid

  9. Markus Jostock says:

    Hallo zusammen

    Ich werde auch kommen, danke auch an die Organisatoren und 2x danke dass die Grillhütte vom Tisch ist.

    Viele Grüße Markus Jostock

  10. Markus Jostock says:

    Apropos alte Kollegen:
    Könnte mal jemand dem Martin Keil wieder ausgraben? Den hab ich ja nun gut 20 Jahre nicht mehr gesehen …

  11. Tach auch!
    Bin dabei. Wie und wo auch immer!
    Großes Dankeschön ans Orga-Team!
    LG aus Kölle,
    Carsten

  12. admin says:

    Hallo, ich werde auch dabei sein.
    Grüsse
    Karsten Fusenig

  13. Benni says:

    Hallo, bin auch dabei 🙂
    Danke an Tanja und die Unentwegten für’s Organisieren.
    Freu mich auf Euch!
    Viele Grüße,
    Sandra

  14. Michaela Lehr says:

    Hallo zusammen,
    ich bin auch dabei.
    Vielen Dank und ein großes Lob an das Organisationsteam. Auch, oder ganz besonders für die Kritikfähigkeit und die schnelle Umsetzung einer neuen Planung. Zum Glück ist die Grillhütte vom Tisch.
    Jetzt steht einem tollen Fest, mit warmen Füßen, leckerem Essen und sauberen Toiletten, nichts mehr im Wege. Ich freue mich schon sehr.
    Liebe Grüße
    Michi

  15. Kerstin Biesdorf says:

    Auch von mir ein Danke an die Organisatoren!
    Ich melde mich hiermit auch verbindlich an und freue mich auf ein Wiedersehen !
    Das Ganze geht dann wohl eher gegen Abend los?
    Viele Grüße!
    Kerstin

  16. Karen says:

    Liebes Orga-Team,

    TOP! Respekt und tausend Dank für die Flexibilität, freut mich sehr, dass nun zu diesem doch besonderen Anlass ein schönerer Rahmen gefunden wurde :-).
    Ich bin nun auch gerne dabei und freue mich, bin kein Vegetarier.

    Liebe Grüße aus Frankfurt,
    Karen

  17. Ich bin dabei. Danke an die Organisatoren – vor allem an Tanja!

  18. Hallo zusammen,

    Wie wärs, wollen wir uns zum Warmup am HGT treffen, zumal wenn die Party ja ggf im Anschluss in der Stadt steigt?

    Vielleicht finden wir ja noch kurzfristig einen Lehrer oder Ehemaligen der uns die Schule 2017 nochmal von innen zeigt. 2007 haben wir das ja auch gemacht und das fand ich nett und es gibt noch schöne Schnappschüsse von 2007…

    Viele Grüsse, Oli

Schreibe einen Kommentar